Physiotherapie für Erwachsene

Das Therapieangebot unserer Praxis ist natürlich nicht nur für Kinder geeignet. Auch für Erwachsene bieten wir vielfältige, altersgerechte Behandlungsmethoden aus dem Leistungskatalog der physiotherapeutischen Maßnahmen.

Krankengymnastik für Erwachsene

Bei der Krankengymnastik handelt es sich um eine aktive Therapieform. Ziel ist es, Bewegungs- und Funktionsfähigkeiten des Körpers wiederherzustellen und eingeschränkte Körperfunktionen zu beseitigen oder präventiv zu vermeiden. Mit Hilfe der Krankengymnastik werden Muskeln gelockert, gekräftigt und gedehnt, die Beweglichkeit erhöht, Fehlhaltungen korrigiert, Gelenke stabilisiert, die Koordination geschult und Schmerzen gelindert.

Das Spektrum der Krankengymnastik ist sehr vielfältig und richtet sich dabei immer nach der individuellen Diagnose. Wir betrachten dabei eine ganzheitliche Therapie als wichtig und zeigen unseren Patienten, wie sie im Alltag und langfristig mit ihren Problemen umgehen können.

Vojta-Therapie für Erwachsene

Auch Erwachsene profitieren von dem breiten Einsatzspektrum der Vojta-Therapie. Sie kann als Basisbehandlung bei nahezu jeder Bewegungsstörung in allen Altergruppen eingesetzt werden. Denn auch in späteren Lebensjahren können noch gesunde Bewegungsmuster im zentralen Nervensystem „neu gebahnt“ werden, wenn das vorhandene neurologische Potenzial genutzt wird und eine neuromuskuläre Verbindung zwischen Muskeln und Nerven besteht.

Die Vojta-Therapie kann bei nahezu jeder Bewegungsstörung und zahlreichen Erkrankungen eingesetzt werden, wie z.B. Bewegungsstörungen als Folge von Schädigungen des zentralen Nervensystems, Schlaganfall, MS, periphere Lähmungen wie zum Beispiel Plexusparese, Spina bifida und Querschnittslähmung.

Manuelle Therapie für Erwachsene

Ziel der Manuellen Therapie Ziel ist die Untersuchung und Wiederherstellung des gesunden Zusammenspiels zwischen Gelenken, Muskeln, Nerven und bindegewebigen Strukturen sowie damit verbunden eine Schmerzlinderung. Bewegungsmangel und zu langes Sitzen im Arbeitsleben sind heutzutage typische Faktoren, die zu Funktionsstörungen des erwachsenen Bewegungsapparates führen können.

Mit speziellen Handgriffen und Mobilisationstechniken wird in der Manuellen Therapie der Bewegungsapparat mobilisiert und stabilisiert und Schmerzen gelindert.

Typische Behandlungsschwerpunkte der Manuellen Therapie sind Bewegungseinschränkungen und Bandscheibenvorfälle.

Kinesio-Taping für Erwachsene

Kinesio-Taping wird bei verschiedenen Beschwerden, Schmerzen und Verletzungen sowohl präventiv als auch in der Nachsorge angewendet. Hierbei wird ein elastisches Baumwollband direkt im Bereich schmerzender Bänder, Muskeln und Gelenke aufgeklebt. Die Durchblutung der getapten Partie wird gefördert und der körpereigene Selbstheilungsprozess stimuliert, ohne dabei die Beweglichkeit einzuschränken. Besonders bei Rückenschmerzen und Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich wird Kinesio-Taping häufig als unterstützende Behandlung eingesetzt.

Mehr zu unserem Therapieangebot